Grunderziehung Teil 2 im Einzeltraining Details

Für alle Hunde ab 16 Wochen, nach oben gibt es keine Altersbegrenzung.

Lernen macht Spaß, mit Freude und Leichtigkeit starten wir die Ausbildung. 

Leider hat die Corona Krise uns alle noch fest im Griff.

Wann wieder Gruppenunterricht stattfinden darf bleibt aufgrund der steigenden Zahlen abzuwarten.

Viele Hundebesitzer fühlen sich mit ihrem Hund und in der Erziehung allein gelassen.

Die Hundeschulen sind geschlossen, es ist nur Einzelunterricht möglich und ein Kurskonzept fehlt.

Die Onlineangebote sind nicht auf die persönlichen Fragen und Situationen abgestimmt.

 

Ich möchte euch daher helfen und biete euch den Grunderziehungskurs Teil 2 jetzt auch im Einzeltraining an.

 

Sobald wieder Gruppentraining stattfinden darf, werden die Einzelunterricht-Teams in Gruppen zusammengefasst.

Die Gruppen werden auf 5 Teams begrenzt, die Trainingszeit wird auf 60 Minuten erhöht.

 

Kursbeschreibung  Grunderziehung Teil 2 im Einzelunterricht

 

Die Ausbildung findet jetzt auch außerhalb der Hundeschule statt. Das macht euch zu einem unschlagbaren Alltags- Bewältiger Team.

Das Erlernte aus dem Grunderziehungskurs 1 wird vertieft und gefestigt. Die Freiheit für deinen Hund rückt in greifbare Nähe.

Mit weiteren Alltagsübungen die ohne Zwang oder Druck, die ganz auf dem Belohnungsprinzip und der Körpersprachlichen Hundeausbildung beruhen erreichst du diese Ziele!

 

Das Fundament der Leinenfreiheit wird gesetzt. Darauf bauen wir unser Distanztraining bis zum Notfall Kommando auf. 

Des Weiteren schnuppern wir in das Beschäftigungsfeld der Hunde hinein.

Du wirst in 7 Wochen eine noch bessere partnerschaftliche Kommunikation mit deinem Hund aufbauen.

 

Ausbildungsinhalte:

  • lockeres Leinentraining

  • Arbeiten mit der Schleppleine

  • Rückruf mit und ohne Schleppleine

  • Generalisieren der Grundsignale unter erhöhten Umweltreizen

  • 2 x Training am Aasee

  • 1 x Training am Kanal oder im Trimmpark

  • Rückruf

 

Voraussetzungen:

  • für Teams die den Grunderziehungskurs Teil 1  besucht haben

  • neu bei Dog Fun? Herzlich gerne kannst du als Quereinsteiger mitmachen!

  • der Hund sollte mindestens 7 Monate alt sein

  • eine abgeschlossene Haftpflichtversicherung

  • ein gültiger Impfausweisf

 

Leistung:

  • 7  Termine nach Absprache

  • 2  Hunde im Unterricht (ein Hund vom Hundetrainer und dein Hund!) 

  • je Training 30 Minuten

  • Hundetraining mit Sabine Wedderhoff mit Hund

  • Systematische Hundeausbildung

  • leicht umsetzbar und erfolgreich in der Hundeerziehung

 

 

Weitere Informationen zum Ablauf:

  • Teams die bereits die Grunderziehung Teil 1 gebucht haben, können nach dem Einzelunterricht in die Grunderziehung Teil 2 wechseln. Die Anmeldung Grunderziehung Teil 1 wird dann storniert.

  • Das Training kann 2x wöchentlich stattfinden

  • Wähle aus der Tabelle deinen Wunschtermin oder Wunschtermine aus und melde dich an.

  • Falls der Gruppenunterricht unerwartet starten darf, können die verbliebenen Einzelstunden an folgenden Tagen absolviert werden: Montags von 9.00 Uhr - 18.00 Uhr, Mittwochs 9.00 Uhr - 18.00 Uhr

  • Falls keine Einzelstunden mehr erlaubt sind, werden diese bei der nächsten Öffnung der Hundeschule fortgesetzt.

 

Ich trainiere deinen Hund in den Einzelstunden!

Um mehr Hundehaltern helfen zu können, trainiere ich deinen Hund im Unterricht mit dem Team zusammen welches sich im Einzelunterricht befindet. Aufgrund meiner Knie OP kann ich momentan nur kleine und mittelgroße Hunde trainieren.

  • Du bringst mir deinen Hund zu deinem Wunschtermin zum Hundeplatz

  • Ich trainiere deinen Hund nach dem Stundenplan

  • Du holst deinen Hund wieder ab und wir sprechen über das Training und die Hausaufgaben

  • Zuzügliche Zuzahlung: keine

 

Preis:

195,00€

DSC_1052.JPG
Alle Plätze vergeben.
Neue Plätze werden im Juni ausgeschrieben!