Welpenschule   Details
Für alle Hunde 9. Woche- bis 20. Woche.

Voraussetzungen

  • der Welpe sollte mindestens 9 Wochen alt sein

 

Termine

  • Samstag  11.30 Uhr

  • Sonntag   12.00 Uhr

Du kannst jederzeit mit dem Training beginnen
und zwischen den Terminen wählen.

Kosten:

10,00€ je Training
 

Süßer Welpe

Nun ist er da, der große Tag.

Das neue Familienmitglied ist eingezogen und hält die ganze Familie auf trab.

 

Zahlreiche Fragen kreisen durch unseren Kopf.

  • Wie bekomme ich den Welpen stubenrein?

  • Wie gestalte ich den schlafplatz für den kleinen?

  • Wohin führen die ersten Ausflüge?

  • Wie trainiere ich am besten das Autofahren?

  • Wie setzte ich liebevolle und konsequente Grenzen?

  • Wie und wann genau lobe ich?

  • Wie baue ich eine vertrauensvolle Bindung auf?

  • Wie reagierte ich wenn die kleinen Zähne in alles beißen möchten?

  • Was sind die ersten Signale?

  • Wie baue ich eine zuverlässige Beißhemmung auf?

  • Gibte es Welpenschutz?

  • Was füttere ich meinen Welpen und wieviel?

  • Wie übe ich das alleinbleiben?

  • Wie gewöhne ich meinen Welpen an Tierarztbesuche?

  • Was ist mit Treppensteigen, darft er oder darf er nicht?

 

Alle diese Fragen und viele mehr werden in der Welpenschule beantwortet.


In der Welpenschule lernen die Welpen mit anderen Hunden umzugehen. Die Hundehalter erlernen hündisches Sozialverhalten richtig zu lesen und einzuschätzen. Des Weiteren werden die Grundsignale und der spielerische Rückruf trainiert. Hier ist auch Gelegenheit über alle Alltagsprobleme zu sprechen.

In der Welpenschule ist es besonders wichtig, dass das Sozialverhalten entwickelt und gefestigt wird. Die Welpen werden dem Alter und dem Temperament passenden Gruppe eingeteilt damit für alle das Training und die Spielzeit positiv ist. Hier lernst du Situationen zwischen den Hunden richtig einzuschätzen. Du wirst bald erkennen wann es sinnvoll ist einzugreifen und eine Situation zu unterbrechen oder wann die Welpen eine Situation allein regeln dürfen.